Liebe Mitglieder und Freunde des SV Gremberg-Humboldt,

liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger


Der Stadtrat hat die Verwaltung beauftragt, sechs weitere Sportplätze in Köln für eine Modernisierung auszuwählen. Das sind aber viel zu Wenige. Unser Stadtteil Humboldt-Gremberg steht leider meist nicht im Mittelpunkt des Interesses von Politik und Verwaltung.

Deshalb wollen wir mit möglichst breiter Unterstützung auf uns aufmerksam machen und Rat und Verwaltung dazu bringen, dass sie unser Veedel nicht weiter übersehen, wenn es um öffentliche Investitionen geht.


Wir verstehen uns als ein Verein für die Menschen hier im Veedel. Im Jahr 2011 haben wir mit finanzieller Unterstützung von Bund, Land und Stadt unser neues Vereinsheim gebaut, das Regelmäßig auch von Vereinen und vielen Mitbürgern aus dem Veedel für Veranstaltungen und Feiern genutzt wird. Doch dieses Angebot ist bedroht!

Anders als wir haben rings um uns herum fast alle Nachbarvereine in den letzten Jahren mit Hilfe der Stadt Köln einen modernen Kunstrasen erhalten.  Dies führt nun dazu, dass unser Mitgliederbestand bröckelt, weil andere Vereine mit einem attraktiveren Sportplatz locken.

Und da bei anhaltendem Mitgliederrückgang auch unsere Beitragseinnahmen schrumpfen, werde wir irgendwann unsere Raten für das Vereinsheim nicht mehr zahlen können und müssen Insolvenz anmelden.


Der SV Gremberg-Humboldt ist auf Ihre Hilfe angewiesen.


Bitte helfen Sie uns hierbei, indem Sie unsere Forderung mit Ihrer Unterschrift unterstützen.

Klicken Sie auf das untere Bild!


   










 





 

Diese Petition wird versendet an:

Stadtrat Köln